Weitere Projekte

Südafrika

Im Frühjahr 2009 hat die Stiftung ein neues Projekt in Südafrika ins Leben gerufen.
Bisher konnten 22 KInder aus verschiedenen Regionen in Johannisburg und Kapstadt operiert werden.

zum Südafrika-Projekt

Prinzessin Haya bint al-Hussein und Dr. h.c. Irène Lejeune mit Findelkind Grace-Angel

Sim Baby

Ein Sim Baby Ganzkörpermodell wurde als Spende an das Forschungsteam der Kinderkardiologie und pädiatrischen Intensivstation des Klinikums Großhadern übergeben.

Schulungen

Fort- und Ausbildung von Ärzten und medizinischen Fachkräften in Da Nang und Ho Chi Minh City sowie auch in München (Klinikum Großhadern und LMU).

Forschungsprojekt

Unterstützt wird eine nForschungsarbeit des Deutschen Herzzentrums München, deren Ziel es ist "Interventioneller Ductusverschluß bei Frühgeborenen im Inkubator" durchzuführen.

© 2017 Herz für Herz - Stiftung für Leben

Search